Abschlussarbeit

Optimierte Schallausbreitungssimulation für die Auralisierung von Außenlärm in urbanen Umgebungen

Steckbrief

Eckdaten

Professur:
TA
Status:
abgeschlossen
Forschungsgebiet:
Akustische Virtuelle Realität

Betreuer

Bachelorarbeit von Jansen, Julian

Lärmkarten sind ein wesentliches Werkzeug des Lärmschutzes in urbanen Gebieten, welche die zu erwartende, gemittelte Lärmbelastung an beliebigen Punkten im vermessenen Bereich aufzeigen. Aus der visuellen Darstellung der Lärmkarten kann allerdings kaum auf die Charakteristika der von Menschen tatsächlich wahrgenommenen Geräusche geschlossen werden. Ziel dieser Arbeit ist die Echtzeitsimulation der Schallausbreitung von verschiedenen Geräuschquellen zu einem Empfänger in einem drei dimensionalen Stadtmodell, mit deren Hilfe eine Auralisation des wahrgenommenen Schalls möglich wird. Aufgrund der Größe der verwendeten Datensätze müssen zur Erreichung der Berechnung in Echtzeit Optimierungsansätze erarbeitet und implementiert werden, die die betrachtete Umgebung und die berücksichtigten Ausbreitungspfade sinnvoll einschränken. Wesentlich hierfür ist die a-priori Analyse der Eigenschaften der Quellsignale.