Abschlussarbeit

Tracker-unterstützte Spracherkennung eines entfernten Sprechers mittels eines Mikrofonarrays in der aixCAVE

Steckbrief

Eckdaten

Professur:
TA
Status:
abgeschlossen
Forschungsgebiet:
Akustische Virtuelle Realität,
Elektroakustik

Betreuer

Bachelorarbeit von Schöls, Tobias

Ziel dieser Arbeit ist die robuste Spracherkennung eines Sprechers in der aixCAVE zur Steuerung der virtuellen Umgebung. Als Eingangsdaten stehen hierfür ein in die Decke der aixCAVE integriertes Mikrofonarray, die genaue Position und die Blickrichtung des Sprechers zur Verfügung. Die Signale des Mikrofonarrays sollen mithilfe der Positionsdaten zu einem störgeräuscharmen Monosignal verarbeitet und mit einer Spracherkennungs-Software verbunden werden. Zur Spracherkennung wird eine externe Software ausgewählt, die eine einfache Anbindung an das bestehende Audiosystem erlaubt, parallelisierbar und echtzeitfähig ist und eine gute Erkennungsquote für wechselnde Sprecher ermöglicht.