Lärmschutz-Grundlagen

 

Studiengänge

Mobilität und Verkehr (B.Sc.)/6. Semester

Die Vorlesung hat das Ziel, das Verständnis der akustischen Erscheinungen, der Lärmentstehung und der Lärmbekämpfung zu vermitteln und einen Überblick über die wichtigsten Grundlagen und Teilgebiete zu geben. Sie wird durch elementare messtechnische Teile ergänzt. Zusätzlich werden Aspekte der Auswirkung von Lärm auf den Menschen und entsprechende Gesetze und Regelwerke angesprochen.

Themen der Vorlesung

  • Grundbegriffe der Schwingungslehre und der Schallfelder
  • Reflexion
  • Brechung und Beugung
  • Gehör und Psychoakustik
  • Schallausbreitung
  • Anwendungen in Bauakustik
  • Lärm-Immissionsschutz
  • Verkehrslärm
  • Fluglärm
  • gesetzliche Regelwerke und Normen

Literaturhinweise

  • Kuttruff, „Akustik: Eine Einführung“, 1. Auflage, Hirzel, Stuttgart, 2004.
  • Möser, Technische Akustik, 8. Auflage, SpringerMöser, Technische Akustik, 8. Auflage, Springer