Hörversuche

  Ein Proband führt einen Hörversuch durch Urheberrecht: ITA Hörversuch

Wie funktioniert das Hören eigentlich? Jeder weißt, wie schwierig es sein kann in unvorteilhaften Situationen mit anderen Menschen zu kommunizieren. Insbesondere in lauten Umgebungen oder wenn man selbst oder der Gesprächspartner eine Hörstörung besitzt.

Dafür führen wir am Institut für Technische Akustik, Lehr- und Forschungsgebiet für Medizinische Akustik der RWTH Aachen häufiger Hörexperimente durch und suchen dafür verschiedene Testpersonen – normalhörende und hörgeschädigte.

 

Was ist ein Hörexperiment?

Eine Probandin führt einen Hörversuch in einer Schulunterichtsszene durch Urheberrecht: ITA Hörversuch in einer Klassenraumszene

Ein Hörexperiment dient dazu das menschliche Hören und die Einflüsse von verschiedenen elektronischen System darauf besser zu verstehen. Das können zum Beispiel die Untersuchung neuer Prinzipien bei der Entwicklung von Hörgeräten oder die Einflüsse von akustisch virtuellen Welten sein.

Ein Hörexperiment kann unterschiedlich gestaltet werden. Zum Beispiel können Ihnen unterschiedliche Höreindrücke präsentiert werden und Sie geben uns Rückmeldung über Ihre Wahrnehmung. Oder wir stellen Ihnen eine Aufgabe, die Sie unter verschiedenen Höreinflüssen lösen sollen.

Die Dauer eines Hörexperiment kann sind von 1 Stunde bis zu 2 Stunden erstrecken.

 

Wie kann ich teilnehmen?

Wenn Sie interessiert sind als Testperson an unseren Hörexperimenten teilzunehmen, können Sie sich gerne an uns wenden oder sich über das nachfolgende Formular in die Datenbank für Hörversuchsinteressierte eintragen.

Wenn ein Hörversuch bei uns durchgeführt wird, bei dem sich Ihr Profil als Testperson eignet, werden wir Sie kontaktieren und Sie über die Einzelheiten des Hörexperiments informieren. Dabei erhalten Sie Informationen zu der Dauer und den genauen Ablauf, sowie der Gestaltung des Experiments. Danach können Sie sich dazu entscheiden, ob Sie daran teilnehmen möchten oder nicht.

Sie können uns außerdem jederzeit mitteilen, wenn Sie nicht mehr an Hörversuchen teilnehmen möchten und dass Ihre Daten aus der Datenbank gelöscht werden sollen. Danach werden wir Sie nicht mehr hinsichtlich Hörversuche kontaktieren.

 

Welchen Vorteil haben Sie davon?

Wir können Ihnen im Allgemeinen das Hören und den Hörverlust erklären, sowie Eindrücke in die aktuelle Hörforschung vermitteln. Einige Hörexperimente beinhalten zudem eine kleine finanzielle Entschädigung oder einen Gutschein.

Beachten Sie aber, dass wir keine individuellen Diagnosen stellen können, sowie wir nicht bei der Anpassung und Verwendung von Hörgeräten helfen können.

Bei einigen Hörversuchen wird ein Hörtest durchgeführt, dessen Ergebnis wir Ihnen gerne aushändigen können. Diese sind jedoch ohne Gewähr, da wir kein geschultes medizinische Personal sind.

Anmeldeformular für Hörversuchsinteressierte

Kontakt

Telefon

work
+49 241 80 97912

E-Mail

E-Mail