Frequently Asked Questions

 

FAQ zum Englischen Master-Studiengang Elektrotechnik, Informationstechnik und Technische Informatik

Wie viele Credit Points muss ich in den Modulgruppen CORE und ELECTIVE erreichen?

Je nach Studienrichtung müssen in den Katalogen CORE und ELECTIVE Leistungen im Gesamtumfang von 40 CP erbracht werden.

Die Studienrichtung Electrical Power Engineering (EPEN) sieht dabei eine Verteilung von je 20 CP auf die beiden Kataloge CORE und ELECTIVE vor.

Bei den Studienrichtungen Communications Engineering (COMM), Computer Engineering (COMP), Micro- and Nanoelectronics (MINA), Biomedical Systems Engineering (BMSE) und Systems and Automation (SYAT) sind die CP mit jeweils 16 CP im Bereich CORE und 24 CP im Bereich ELECTIVE verteilt.

Ich möchte mich vom nächsten Prüfungstermin abmelden. Wie geht das?

Sie können sich bis drei Werktage vor dem Prüfungstermin online über RWTHonline abmelden. Es findet KEINE automatische Wiederanmeldung statt. Sie müssen sich also selbst wieder anmelden, wenn Sie die Prüfung zu einem späteren Termin ablegen möchten!

Eine Anleitung zur Prüfungsabmeldung finden Sie im RWTHonline-Dokuportal.

Weitere Informationen zu Prüfungsabmeldungen finden Sie auf der Seite des Zentralen Prüfungsamtes.

In den amtlichen Bekanntmachungen finden Sie die rechtlich verbindliche Prüfungsordnung für Ihren Studiengang.

Beratung zu diesem Thema erhalten Sie auch bei der Fachstudienberatung zu den angegebenen Sprechzeiten, oder unter

Ich möchte mich von einem Modul, für das ich die Prüfung noch nicht abgelegt habe, wieder abmelden und es gänzlich abwählen, weil ich anstatt dessen ein anderes Modul anmelden möchte. Was ist zu tun?

Zunächst müssen Sie sich von der Prüfung in RWTHonline abmelden, falls sie diese angemeldet hatten. Zusätzlich muss das Modul in RWTHonline gelöscht werden. Damit das passiert, müssen Sie die "Abwahl" des Moduls beim Prüfungsausschuss beantragen. Ein Formular steht in der Fachstudienberatung zur Verfügung ("Abwahl eines Moduls"). Hinweis: Eine solche Abwahl ist ohne Einschränkungen und auch mehrmals möglich, wenn die Prüfung für das Modul noch nicht abgelegt wurde. Falls eine Prüfung abgelegt wurde: siehe entsprechende nachfolgende FAQ.

Ich möchte mich von einem Modul, für das ich bereits eine Prüfung abgelegt, aber nicht bestanden habe, endgültig abmelden (es abwählen), weil ich ein anderes Modul anstatt dessen wählen möchte. Was ist zu tun?

Sofern Sie Ihren Prüfungsanspruch noch nicht verloren haben, können Sie sich einmalig in Ihrem Masterstudium von einem nicht bestandenen Mastermodul per Antrag an den Prüfungsausschuss endgültig abmelden (es abwählen).  Die Anmeldung zu einem alternativen Fach kann dann im nächsten Prüfungsanmeldezeitraum erfolgen.

Welche Fächer kann ich in der Modulgruppe ADDITIONAL belegen? Wie melde ich diese an? Wie viele Credits bekomme ich dafür?

Die Modulgruppe ADDITIONAL enthält unbenotete Prüfung im Sinne von Zusatzqualifikationen. In individueller Zusammensetzung können folgende Veranstaltungen aus dem Angebot der RWTH inklusive der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik gewählt werden.

  • Module aus den Fächerkatalogen CORE und ELECTIVES aller Studienrichtungen sowie aus dem Walhlfachkatalog (GENERAL) des Masterstudiengangs Elektrotechnik, Informationstechnik und Technische Informatik.
  • Ein weiteres Seminar/Praktikum/Projekt aus dem FB6 (max. 4 CP)
  • Veranstaltungen aus dem Bereich anderer Fakultäten der RWTH Aachen, (z.B. Wirtschaftswissenschaften oder Maschinenwesen), die mit einer Bescheinigung über eine individuelle Leistung mit entsprechenden Semesterwochenstunden (SWS) abgeschlossen werden können. Dies können neben Vorlesungen mit zugehöriger Prüfung auch Projekte (z.B. Leonardo), Praktika oder sonstige didaktische Formen (Soft Skills) - jeweils nach Maßgabe vorhandener Kapazitäten – sein. (mindestens 4 bis max 12).
    Bei Fächern, die zulassungsbeschränkt sind, ist eine Teilnahmemöglichkeit jedoch zunächst mit der Dozentin bzw. dem Dozenten zu klären.
  • Sprachkurse des RWTH Sprachenzentrum
    • Generell gilt: CP = SWS+1
    • Ausnahme 1 = für Sprachintensivkurse mit 4 SWS erhält man 6 CP
    • Ausnahme 2 = für die verpflichtenden Sprachkurse Deutsch im Umfang von 4 SWS erhält man 4 CP, für die verpflichtenden Sprachkurse Deutsch im Umfang von 8 SWS erhält man 8 CP.
    • Weitere Ausnahmen sind möglich!
  • In allen Studienrichtungen müssen in dieser Modulgruppe 8 CP durch den Nachweis deutscher Sprachkenntnisseder Niveaustufe erlangt werden, die durch DSM-Sprachkurse am Sprachenzentrum der RWTH Aachen erworben und durch das Bestehen der DSM Prüfung nachgewiesen werden. Sind deutsche Sprachkenntnisse mindestens der Stufe B1 zu Beginn des Studiums bereits vorhanden, kann ein entsprechender Nachweis dem Prüfungsausschuss zur An-erkennung vorgelegt werden. Von dieser Regel sind Studierende ausgenommen, die Deutsch als Muttersprache erlernt haben oder Ihre Studienqualifikation oder einen ersten Hochschulabschluss an einer deutschsprachigen Einrichtung erworben haben.

Die Anmeldung von Fächern für die Modulgruppe ADDITIONAL erfolgt i.d.R. direkt über den Lehrstuhl der Dozentin oder des Dozenten, d.h. nicht modular in RWTHonline.

Die Leistungen der Modulgruppe ADDITIONAL sind unbenotet. Das Ergebnis lautet "bestanden" oder "nicht bestanden". Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie i.d.R. einen sogenannten "Leistungsnachweis LN", der beim Zentralen Prüfungsamt verbucht wird. Dabei kann der LN direkt vom Prüfer oder von der Prüferin ans ZPA weitergegeben werden oder von Ihnen in Form einer Bescheinigung zum ZPA gebracht werden.

Die Credit Points (CP) einer Veranstaltung errechnen sich aus der Anzahl der besuchten Semesterwochenstunden (SWS) wie folgt: 2 SWS = 3 CPs, 3 SWS = 4 CPs, 4 SWS = 5 CPs etc.

Wieviele Credits muss ich in den einzelnen Modulgruppen erwerben?

Diese Übersicht zeigt, wieviele Credits in den einzelnen Modulgruppen erworben werden müssen - je nachdem, welche Studienrichtung Sie gewählt haben.

Ich mache demnächst mein Industriepraktikum. Wie kann ich es anmelden?

Das Praktikum sollte im Praktikantenbüro angemeldet werden. Nach dem Praxissemester sind die Praktikumsbescheinigung und der Praktikumsbericht im Praktikantenbüro vorzulegen.

Wo kann ich mich für das "Seminar zum Praxissemester" anmelden?

Bei dem sogenannten "Seminar zum Praxissemester" handelt es sich um den Vortrag zum Praxissemester, der in der Regel an dem Lehrstuhl gehalten wird, an dem auch die Masterarbeit angefertigt wird.

Wann kann ich die Masterarbeit anmelden?

Die Masterarbeit kann angemeldet werden, sobald Sie 60 Credit Punkte erreicht haben. Dabei ist es unerheblich, welche Leistungen sich zu dieser Summe addieren. Von dieser Grenze wird nicht abgewichen.

Studierende, die mit Auflagen zum Master-Studium zugelassen wurden, müssen bei der Anmeldung ausnahmslos alle Auflagenfächer nachweisen.

Wie kann ich ein Thema für eine Masterarbeit finden?

  • Es besteht einerseits die Möglichkeit, Themen für eine Masterarbeit über Websites der Institute und Aushänge zu finden.
  • Alternativ können Oberingenieure bzw. Assistenten für ein mögliches Thema kontaktiert werden.

Ich möchte meine Masterarbeit an einer anderen Hochschule/Fakultät/bei einem Industriepartner schreiben. Ist das möglich?

Die Masterarbeit ist eine Prüfungsleistung im Rahmen des Studiums an der RWTH Aachen und wird in der Regel an einem der Institute der Fakultät 6 angefertigt.

Im Ausnahmefall kann die Masterarbeit auch extern in einer Firma oder an einer anderen Hochschule bearbeitet werden. Hierzu ist die Zustimmung und die Betreuung eines Professors aus der Fakultät 6 sowie die Zustimmung des Prüfungsausschusses der Fakultät zwingend erforderlich. Ohne diese Zustimmung ist es nicht möglich, die Masterarbeit extern anzufertigen - es gibt kein Recht auf eine externe Masterarbeit.

Sollten Sie eine Masterarbeit extern anfertigen wollen, so ist es Ihre Aufgabe, einen Professor/eine Professorin aus unserer Fakultät zu finden, der Ihr Vorhaben unterstützt. Der erste Schritt zu einer externen Masterarbeit besteht darin, Mitarbeitende der Institute unserer Fakultät, hier sind vor allem die Oberingenieure zu nennen, anzusprechen und zu klären, ob Ihr Vorhaben seitens des Instituts unterstützt und betreut wird. Die Unterstützung einer externen Masterarbeit ist ein Ausnahmefall; die Masterarbeit soll primär einen Anteil an den Forschungsprojekten unserer Fakultät haben.

Was muss ich tun, wenn ich meine Studienrichtung wechseln möchte?

Im Verlauf Ihres Masterstudiums können Sie einmal Ihre Studienrichtung wechseln. Stellen Sie bitte einen an den Prüfungssausschuss Ihres Studienfachs gerichteten, formlosen Antrag. Dieser muss eigenhändig von Ihnen unterschrieben sein und postalisch an den Ausschuss gesandt werden, oder kann persönlich in der Fachstudienberatung abgegeben werden.

Wo finde ich die Prüfungsordnung für meinen Studiengang?

Sie finden die Prüfungsordnungen für Ihren Studiengang in den Amtlichen Bekanntmachungen der RWTH Aachen.