Sprachliche Voraussetzungen

 

Englischkenntisse

Alle Studienrichtungen des Masterstudiengangs Elektrotechnik, Informationstechnik und Technische Informatik werden ab dem WS 18/19 in überwiegend englischer Sprache angeboten, daher ist die ausreichende Beherrschung der englischen Sprache von den Studienbewerbern nachzuweisen, die ihre Studienqualifikation nicht an einer ausschließlich englischsprachigen Einrichtung erworben oder Englisch als Muttersprache erlernt haben. Es werden folgende Nachweise anerkannt:

a) Test of English as Foreign Language (TOEFL) „Internet-based” Test (IBT) mit einem
Ergebnis von mindestens 90 Punkten,
b) IELTS-Test mit einem Ergebnis von mindestens 5.5,
c) Cambridge Test – Certificate in Advanced English (CAE),
d) First Certificate in English (FCE) mit einer Note von mindestens B,
e) ein Zeugnis, das englische Sprachkenntnisse auf dem Niveau B2 des "Gemeinsamen
europäischen Referenzrahmens (GeR)" ausweist. Dieser Nachweis wird z.B. durch die
Vorlage eines deutschen Abiturzeugnisses erbracht, aus dem ersichtlich ist, dass Englisch
bis zum Ende der Qualifikationsphase 1 (Jahrgangsstufe 11 bei G8-Abitur, sonst
Jahrgangsstufe 12) durchgängig belegt und mit mindestens ausreichenden Leistungen
abgeschlossen wurde.
f) Placement-Test des Sprachenzentrums der RWTH mit dem Niveau B2 (MK 7).

Als ausschließlich englischsprachig werden die Bildungseinrichtungen in den folgenden Ländern anerkannt: Australien, Großbritannien, Irland, Kanada, Neuseeland, Vereinigte Staaten von Amerika.

Sprachnachweise für Englischkenntnisse werden von den Studierenden bei der Einschreibung vorgelegt.

Deutschkenntnisse

In allen Studienrichtungen des englischsprachigen Masterstudiengangs Elektrotechnik, Informationstechnik und Technische Informatik müssen in der Modulgruppe "ADDITIONAL" 8 CP durch den Nachweis deutscher Sprachkenntnisse der Niveaustufe erlangt werden, die durch DSM-Sprachkurse am Sprachenzentrum der RWTH Aachen erworben und durch das Bestehen der DSM Prüfung nachgewiesen werden. Sind zu Beginn des Studium deutsche Sprachkenntinisse mindestens der Stufe B1 vorhanden, kann ein entsprechender Nachweis dem Prüfungsausschuss zur Anerkennung vorgelegt werden.

Von dieser Regel sind Studierende ausgenommen, die Deutsch als Muttersprache erlernt oder Ihre Studienqualifikation oder einen ersten Hochschulabschluss an einder deutschsprachigen Einrichtung erworben haben.